News

Homepage SG Glinde-Reinbek

Es ist vollbracht! Wir haben endlich wieder eine Homepage für den Verein!

Unter www.glinde-reinbek.de findet ihr alles rund um die Abteilung. Schaut doch mal vorbei!

Und auch Social Media ist nun aktiv. Auf Facebook und Instagram findet ihr Ergebnisse, Termine, Aktivitäten und und und... Fan werden und nichts mehr verpassen!

Förderkreis Handball der SG Glinde/Reinbek e.V.

Lange war es ruhig auf dieser Website. Das soll sich nun wieder ändern!

Der Förderkreis sowie die SG Glinde/Reinbek selber planen viele Themen, über die wir hier ab sofort wieder regelmäßig berichten.

Wir freuen uns, wenn ihr regelmäßig vorbei schaut!

 

 

Protokoll
Jahreshauptversammlung 2013

 

Das Protokoll der diesjährigen Jahreshauptversammlung steht Ihnen jetzt zur Ansicht über den nachfolgenden Link zur Verfügung.

 

Protokoll-JHV 2013

 

 

 

Erste Hilfe Boxen
Kleine Ersthelfer an Jugendmannschaften verteilt

Seit wenigen Wochen sind die ersten Jugendmannschaften der SG Glinde/Reinbek stolze Besitzer von ihren eigenen Erste-Hilfe-Boxen. Jede Mannschaft, von Minis bis hin zu den „Großen“, den Mannschaften der A Jugenden, erhält an den nächsten Heimspieltagen eine der Boxen.

 

Gefüllt sind diese mit allem Notwendigen, was am Spielfeldrand gebraucht werden kann: Kühlpacks, Eisspray, Tape, Desinfektionsspray, Verbandsmaterial und Pflaster. Und als kleine Tröster und legales Aufputschmittel gibt es zudem Traubenzucker-Bonbons.

 

Der Förderverein der Spielgemeinschaft sponserte den Kauf der Box, der Inhalt wurde zu Teilen durch Privatspenden bezuschusst.

Auf eine erfolgreiche, spaßige und verletzungsfreie Saison!

Klarer Sieg der mJB über Tills Löwen mit 15:19 (6:10)

Nach den guten Partien zum Start der Saison fuhr die SG guter Dinge nach Mölln.

Bereits in den ersten Minuten konnte aus einer guten Abwehr heraus der Grundstein für den Sieg gegen Tills/Löwen gesetzt werden. Trotz Schwächen im Abschluß lag die SG nach 10 Minuten mit 0:6 vorne. Hier merkte man, daß insbesondere wenn durch klares Positionsspiel und einfaches Kreuzen die gegnerische Abwehr in Bewegung gesetzt wurde, die einfachen Torchancen von alleine kamen. Bis zur Pause konnte sich Tills/Löwen allerdings noch an ein 10:6 heran arbeiten, was aber dennoch eine tolle Mannschaftsleistung darstellt.

Die zweite Halbzeit wurde von der SG genauso dominiert wie die erste Halbzeit, die SG hatte das Spiel im Griff. Lediglich die Chancenausbeute ließ zu wünschen übrig. Der 4 Tore-Vorsprung blieb bestehen. Mitte der Halbzeit war im ganzen Spiel die Luft raus und Tills Löwen nutzen die kurze Phase, in der die SG in der Abwehr nicht so konzentriert agierte, um auf...

mehr...
Einladung JHV 2013
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Einladung zur Jahreshauptversammlung des 
Förderkreis Handball der SG Glinde/Reinbek e.V.


 

am Montag, den 28. Oktober 2013 - 19.00 Uhr

 


im Sportlerheim Rödenbrook, Am Sportplatz 98, Glinde


Tagesordnung:


1. Feststellung der stimmberechtigten Teilnehmer laut Anwesenheitsliste


2. Bericht des Abteilungsleiters, Kassenwartes


3. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes


4. Neuwahlen:

a) 1. Vorsitzender
b) 2. Vorsitzender
c) 2. Kassenprüfer


5. Anträge


6. Verschiedenes


Zum Tagesordnungspunkt 5 können Anträge gemäß § 5 der Satzung des 
Förderkreis Handball der SG Glinde/Reinbek e.V. schriftlich bis spätestens zum 
21. Oktober 2013 an den:


Förderkreis Handball der SG Glinde/Reinbek e.V.

- c/o Anke Zimmer –
Heysestr. 6, 21029 Hamburg

 

gerichtet werden.


Der Vorstand

Doch noch Unentschieden der mJB gegen Lauenburg mit 23:23

In Vollbesetzung empfing die SG am letzten Sonntag den Lauenburger SV.

Erfreulich, daß Max nach überstandener Grippe wieder dabei war und auch Tino war wieder fit.

Nach einem recht gelungenem Start der mJB, die bis Mitte der ersten Halbzeit immer mit 1-2 Toren führte, stellte der Gegner seine recht offene Abwehrformation um und deckte in der Folge sehr defensiv. Die mJB kam mit dieser Abwehr eher schlechter zurecht und so wurde aus einer 9:7 Führung ein Rückstand, der sich bis zur Pause auf 10:12 vergrößerte.

In der zweiten Halbzeit verbesserte sich zwar der Angriffsfluß und die Abwehr stand stabiler, aber immer wieder bestrafte sich die Mannschaft durch leichtfertig vergebene Chancen und hergeschenkte Bälle, sodaß die SG fast die komplette zweite Halbzeit einem Rückstand hinterherlief. Erst 3 Minuten vor dem Ende konnte die SG das erste Mal wieder ausgleichen. Ein Gegentor wurde umgehend mit einem Tor beantwortet und nun hielt die SG das 23:23 bis zum Ende durch eine konzentrierte Abwehr...

mehr...
Toller Start für die mJB in die neue Saison: Sieg mit 22:21 gegen Henstedt-Ulzburg 2

Nach langer Vorbereitung, in der wir unsere neuen Spieler aus Barsbüttel integriert haben, war am letzten Sonntag nun endlich das erste Spiel.

Da einige Spieler auch noch ausfielen, konnten wir dennoch auf genügend Spieler, die nur noch Semi-Aktiv für den Verein spielen wollen, zurückgreifen, sodaß wir eine vernünftige Truppe zusammen hatten. An dieser Stelle gute Besserung an Max, der uns mit Pfeiferschem Drüsenfieber noch länger fehlen wird.

In den ersten Minuten merkte man, daß sich die neu formierte Mannschaft erst noch finden mußte. Oft war gerade die Mitte noch offen und den Gegnern aus Henstedt gelangen einfache Tore. Dennoch konnte die SG Glinde/Reinbek das Spiel bis zur 15 Minute mit 5:5 ausgeglichen gestalten. Erfreulich, daß sich insbesondere die "Neuen" aus Barsbüttel sehr gut eingliederten und gerade Yannic konnte auf RA immer wieder Tore erzielen. Kurz vor der Halbzeit ließen nun scheinbar die Kräfte nach und der SG fiel zu wenig im Angriff ein, um gegen...

mehr...
von Judith Rönnau
1. Jugend-Cup der SG Glinde Reinbek am 11.08.2013 mit großem Erfolg

Bereits früh am Sonntagmorgen standen die ersten Helfer bereit, denn es gab noch viel zu tun. Zwei Hallen mussten für ein Handballturnier hergerichtet werden. Denn am vergangenen Sonntag fand zum ersten Mal der Jugend-Handball-Cup der SG Glinde-Reinbek statt.

 

Gemeldet hatten sich 21 Mannschaften in den Altersklassen der E- bis C-Jugenden. Einige von ihnen reisten extra aus Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und sogar Berlin an. „Mit Mannschaften des HSV Handball und auch der Füchse Berlin hatten wir ein sehr hohes Leistungsniveau zu bieten“, freute sich eine der Hauptorganisatorinnen Anke Zimmer. Trotz der teilweise starken Überlegenheit blieben die Spiele fair, es gab keine schweren Verletzungen und der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch.

 

Mit Trommeln und Tröten ausgestattet unterstützen rund 300 Zuschauer ihre Mannschaften in den Hallen. In den Pausen sorgten warme Würstchen und frische Waffeln für eine kleine Stärkung. Über 20 ehrenamtliche Helfer sorgten an dem Tag für einen reibungslosen Ablauf, schenkten Kaffee aus,...

mehr...
Pflichtsieg der wJB
Pflichtsieg

Die B-Jugend hatte die Zweitvertretung der HSG Tills Löwen zu Gast. Nach den bisherigen Ergebnissen war dies ein Pflichtsieg für unsere Mannschaft, wenn wir weiter oben dran bleiben wollten.

Das Kräfteverhältnis zeigte sich auch ab der 1. Minute. Zwar ging der Gegner 1:0 in Führung. Danach konnten wir aber durch offensive Abwehrarbeit und viele Gegenstöße einen 8:0-Lauf hinlegen, den auch ein Time-Out des Gegner nicht unterbrechen konnte. Probleme gab es eigentlich nur auf der linken Abwehrseite, wo Toni eine Gegenspielerin außerhalb ihrer Gewichtsklasse hatte, die sich noch dazu immer wieder mit dem Arm Raum verschaffen durfte. Dadurch konnte der Gegner zeitweilig mithalten bis zum Halbzeitergebnis von 13:7.

Zur zweiten Hälfte gibt es nicht viel zu erzählen. Wir rotierten viel, sodass alle gleiche Spielanteile erhielten und auch mal unterschiedliche Positionen besetzen konnten. Das behinderte zwar ein wenig die Abstimmung im Positionsangriff, aber da wir immer wieder aus der 2. Welle...

mehr...